Lehrstellen 2017-05-13T18:12:38+00:00

Offene Lehrstellen

(Lehrbeginn Juli/August 2018)

Die Lernenden absolvieren bei uns eine 2 bis 3-jährige Ausbildung als:

→ Bäcker-Konditor-Confiseur/in EFZ

→ Detailhandelsfachfrau/mann EFZ

→ Restaurationsangestellte/r EBA

→ Küchenangestellte/r EBA

 

Die Lernenden und ihre Eltern können dabei auf unsere langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Lernenden zählen.

 

Besucht uns am Lehrstellenforum im BWZT in Wattwil:

→ mehr Informationen 

 

Schnupperlehrstellen

Du hast einen Berufswunsch als Bäcker-Konditor-Confiseur, Detailhandelsfachfrau, Restaurationsangestellte oder Küchenangestellte?

Dann bieten Dir unsere Schnupperlehrstellen die Gelegenheit im Aufgabenbereich und im Betrieb zu schnuppern und herauszufinden, ob Dir dieser Beruf gefällt und Du eine Ausbildung darin machen möchtest.

Melde Dich per E-Mail bei gregor.menzi@cafe-abderhalden.ch:

Herr Gregor Menzi, der Geschäftsführer, gibt Dir gerne weitere Auskünfte über eine Schnupperlehre bei der Café Bäckerei Konditorei Abderhalden AG in Wattwil.

 

Freie Lehrstelle für Bäcker-Konditor-Confiseur/in EFZ

(Lehrbeginn Juli/August 2018) 

Die Hauptaufgaben:

Herstellen von Bäckerei und Konditorei-Produkten in der Backstube

  • Brotwaren, Kuchen, Pâtisserie sowie Schokolade und Zuckerwaren
  • Brötchen, Gipfeli, Wähen, Kuchen, Torten, Pâtisserie, Tee- und Blätterteiggebäck
  • kleine Vorspeisen und Zwischenverpflegungen wie Sandwiches, Gemüsewähen und Snacks
  • Marzipan, Osterhasen, Maikäfer, Pralinés, Eistorten, Schokolade und Konfekt

 

Die Tätigkeiten:

  • bestellen, lagern, bewirtschaften und bereitstellen der Waren
  • wiegen der Zutaten
  • kneten und rühren des Teiges oder der Masse von Hand und mit Mixer, Teig- und Ausrollmaschinen
  • formen von Zöpfen und Broten
  • rühren von Biskuitmassen für Torten und Kuchen
  • ausstechen, dressieren, füllen, glasieren und dekorieren
  • vorbereiten des Backgutes für den Ofen
  • sorgfältige Überwachung des Backgutes im Ofen
  • tägliches reinigen der Geräte, Arbeitsflächen und Hilfsmittel

 

Fingerspitzengefühl

Beim Ausstechen, Dressieren, Füllen, Glasieren und Formen wird von Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen EFZ viel Fingerspitzengefühl verlangt.

 

Kreativität

Beim Dekorieren von Hochzeitstorten oder beim Anfertigen von originellen Geschenkartikeln kannst Du Deine kreativen Ideen umsetzen.

 

Sauber, genau, sicher

Bäcker-Konditoren-Confiseure EFZ arbeiten auch unter Zeitdruck sauber, genau und mit der nötigen Sicherheit.

 

Frisch und pünktlich

Es ist wichtig, dass die Produkte frisch und pünktlich im Laden verkauft werden können.

 

→ zum Infoblatt Lehre als Bäcker-Konditor-Confiseur/in EFZ

 

Freie Lehrstelle für Detailhandelsfachmann/frau EFZ

(Lehrbeginn Juli/August 2018)

Hauptaufgaben:

Verkaufen und Präsentieren von Bäckerei und Konditorei Produkten im Laden

 

Die Tätigkeiten:

  • beraten und bedienen der Kundschaft
  • unterstützen bei der Wahl der Produkte
  • Auskunft geben zu den einzelnen Produkten
  • präsentieren der Bäckerei-Konditorei Produkte
  • sicherstellen der Verfügbarkeit der Produkte
  • nachbestellen der Produkte bei Bäckerei-Konditorei und Küche
  • aufnehmen und vorbereiten von Bestellungen zur Abholung oder Lieferung
  • verpacken und bezahlen in Bar, mit Gutscheinen oder mit Kreditkarte

 

Freude am Umgang mit Kunden

Detailhandelsfachmänner und Detailhandelsfachfrauen gehen freundlich und fachkundig auf die Wünsche der Kundschaft ein und helfen den Kunden bei der Wahl der Produkte.

 

Präsentation und Beschriftung

Sie haben ein gutes Auge für die Präsentation der Produkte und achten im Laden darauf, dass die Bäckerei und Konditorei-Angebote schön präsentiert werden, so dass die Kunden sie kaufen möchten.

 

Kenntnisse über Produkte, Sortiment und Preis

Sie informieren über die Zutaten, die Haltbarkeit und die Aufbewahrung der Bäckerei-Konditorei Produkte. Detailhandelsfachfrauen und Detailhandelsfachmänner kennen den Preis der einzelnen Produkte und in welcher Menge diese verfügbar sind oder bestellt werden können. Sie sammeln Preis-, Kunden- und Produktinformationen und machen Vorschläge, was der Laden alles ins Sortiment aufnehmen könnte.

 

Aufnehmen und Vorbereiten von Bestellungen

Als Detailhandelsfachmann oder Detailhandelsfachfrau nimmst Du Bestellungen auf und bereitest diese zeitgerecht für die Abholung im Laden oder die Auslieferung an die Kunden vor.

 

Verpacken und einkassieren

Hat sich der Kunde zum Kauf entschieden, verpackst Du die Produkte fachgerecht, bedienst die Kasse und wickelst die Bezahlung mit Bargeld, Gutscheinen oder Kreditkarte ab.

 

→ zum Infoblatt Lehre als Detailhandelsfachmann/fachfrau EFZ

 

Freie Lehrstelle für Restaurationsangestellte/r EBA

(Lehrbeginn Juli/August 2018)

Die Hauptaufgaben:

Empfangen, bedienen und betreuen der Gäste im Café Abderhalden

 

Die Tätigkeiten:

  • begrüssen des Gastes
  • beraten bei Speisen und Getränken
  • aufnehmen von Bestellungen
  • servieren von Essen und Getränken
  • aufdecken und abräumen
  • arbeiten am Buffet
  • dekorieren für besondere Anlässe
  • reinigen der Möbel, Geräte und Einrichtungen

 

Für den Gast

Du schaust, dass die Gäste sich wohlfühlen. Restaurationsangestellte begrüssen die Gäste bei ihrer Ankunft im Restaurant und helfen auf Wunsch beim Finden eines freien Tisches. Sie bringen den Gästen die Speisekarte, erklären die Tagesspezialitäten und schauen was die Gäste für Wünsche haben. Sie beraten die Gäste, nehmen die Bestellung auf und servieren Essen und Getränke. Restaurationsangestellte lernen wie sie das Essen und die Getränke richtig servieren und sind für die Gäste da.

Auch wenn viele Gäste im Restaurant sind, behalten Restaurationsangestellte die Übersicht und Ruhe. Als Mitglied eines Teams müssen sie auf ihre Vorgesetzten hören, aber trotzdem auch selbstständig arbeiten.

 

Aufmerksam

Sie merken, wann es Zeit ist, Getränke nachzuschenken, Brot zu bringen oder das Geschirr abzuräumen. Auf Bestellung drucken die Restaurationsangestellten die Rechnung aus, bringen sie dem Gast und kassieren den Rechnungsbetrag in Bar, mit Gutscheinen oder per Kreditkarte ein.

 

Aufdecken, Verschönern

Restaurationsangestellte decken die Tische für bestimmte Anlässe, wie zum Beispiel Feste. Sie überlegen, welches Geschirr, welches Besteck und welche Gläser am besten zum Anlass passen. Ausserdem verschönern sie die Tische mit Blumen oder anderen Dekorationen. Sie arbeiten immer sehr sauber.

 

Am Buffet

Als Restaurationsangestellte oder Restaurationsangestellter bereitest Du am Buffet Speisen und Getränke zu, unterstützt die anderen Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit und hilfst da mit, wo es notwendig ist.

 

Sauber, ordentlich und aufgeräumt

Das Reinigen von Möbel, Geräten und Einrichtungen gehört auch zu den Aufgaben der Restaurationsangestellten.

 

Täglich im direkten Kontakt mit den Gästen

Restaurationsangestellte sind anständig und zuverlässig und haben Freude daran, täglich im direkten Kontakt mit dem Gast zu stehen. Sie arbeiten gerne selbständig und auch im Team.

 

→ zum Infoblatt Lehre als Restaurationsangestellte/r EBA

 

Freie Lehrstelle für Küchenangestellte/r EBA

Die Hauptaufgaben:

Vorbereiten von Zutaten und herstellen von einfachen kalten und warmen Gerichten

 

Die Tätigkeiten:

  • zubereiten von Salaten, Salatsaucen, kalten Vorspeisen und Cocktails für die kalte Küche
  • anrichten von Desserts wie Fruchtsalate, Crèmes oder Kuchen
  • kochen von Suppen und Saucen
  • zubereiten von Beilagen wie Teigwaren, Reis oder Kartoffeln
  • dünsten, sieden und gratinieren von Gemüse
  • braten von Fleisch, grillieren von Geflügel oder frittieren von Fisch
  • vorbereiten der Teller und garnieren der Speisen mit passenden Zutaten
  • verwenden der richtigen Pfannen und Geräte
  • hygienische Aufbewahrung von Lebensmitteln
  • reinigen von Kochgeräten, Maschinen und Küche

 

Arbeiten im Team

Zur Frühstückszeit und über Mittag herrscht in der Küche Hochbetrieb. Damit das Essen rasch zu den Gästen auf die Tische kommt, muss das Küchenteam gut zusammenarbeiten.

 

Zuverlässig

Küchenangestellte kennen ihren Aufgabenbereich genau und erledigen ihre Arbeiten zuverlässig.

 

Sauberkeit und Einhaltung von Vorschriften

Beides ist in der Küche besonders wichtig. Nach dem Gebrauch reinigen die Küchenangestellten Messer, Schneidebretter, Pfannen, Geräte und Maschinen und räumen alles auf. Sie sorgen auch dafür, dass die Lebensmittel hygienisch aufbewahrt werden. Ausserdem müssen sie Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz einhalten.

 

→ zum Infoblatt Lehre als Küchenangestellte/r EBA

 

XChange Lehrlingsaustausch mit Deutschland

Anlässlich des Grenzüberschreitenden Lehrlingsaustausch konnte im Oktober 2015 unsere Drittjahrlernende Flurina Strässle während 5 Wochen im Ausland verweilen. Sie durfte bei Café Konditorei Früholz in DE-Albstadt ihre Fähigkeiten rund um Marzipan vertiefen.

Vorgängig war Florian Früholz ebenfalls fünf Wochen in der Schweiz und lernte unsere regionalen Spezialitäten zu backen. Er ging nicht zurück nach Süddeutschland ohne uns noch sein Rezept der Brezel zu verraten.

→ Zertifikat

 

IMG_8595

 

 

Deine Bewerbung

Bist du an einer Lehrstelle bei uns interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Unterlagen. Bitte sende uns Deine Bewerbung

per E-Mail an

gregor.menzi@cafe-abderhalden.ch

per Post an

Café Bäckerei Konditorei Abderhalden
Herr Gregor Menzi
Poststrasse 22
9630 Wattwil

 

Kunstwerke und Können zeigen

Unsere Lernenden präsentieren Ihre Kunstwerke und Ihr Können u.a. am Berufs- und Ausbildungszentrum im Toggenburg, dem BWZT, und konnten schon verschiedene Auszeichnungen und Preise gewinnen.

→ weiterleisen