Musikabende 2016-10-23T13:39:58+00:00

Live-Musik und Dinner – Genuss für alle Sinne

Live-Musik und Dinner – Genuss für alle Sinne – oder anders gesagt: ein Genuss für Ohren, Gaumen und natürlich das Gemüt. Nach dem Erfolg in den letzten Jahren haben wir für 2016 wieder fünf der beliebtesten regionalen Musiker und Bands engagiert. Es erwarten Sie im Café Abderhalden einige unvergessliche Abende, welche alle Sinne ansprechen.

Musikprogramm 2016

Schlorzi Musig, Freitag, 11. November 2016

Live-Musik-Konzert
mit 3-Gang Dinner

Jetzt vormerken: Freitags, jeweils um 19.30 Uhr! 

Das Musikprogramm 2016 zum Herunterladen

Geniessen Sie ein Abendessen mit Live Musik im Café Abderhalden in Wattwil. An den Musikabenden bieten wir Ihnen jeweils eine besondere Menüauswahl an, ganz nach unserem Motto: Saisonal, frisch und passend zur Musik.

Kulinarik

Die richtige Musik intensiviert den Geschmack – oder ist es umgekehrt? In jedem Fall kreieren wir für Sie, abgestimmt auf die Musik, verschiedene 3-Gang-Dinner (wovon eines vegetarisch ist) sowie eine Auswahl vorzüglicher Weine.

Bei der Sommer Kick-Off Party am 16. Juni gibt es ein leckeres und reichhaltiges Stehlunch sowie eine reiche Auswahl hausgemachter Glacé.

„Essen, Trinken und Musik fordern alle Sinne“
Charles Spence, Gastrophysiker

Tischreservationen für Abendessen mit Live-Musik:

Tel. 071 988 11 55

info@cafe-abderhalden.ch

 

Schlorzi Musig

Schlorzi Musig Café Abderhalden Bäckerei-Konditorei Catering

Schlorzi – ist beliebt, sowohl als Fladen als auch als Band! Die Musiker Walter Abderhalden, Hanspeter Geisser, Richard Bösiger, Georges Meyer und Res Reber, die Ihre Band nach der beliebten Toggenburger Spezialität benannt haben, bräuchte man Ihnen gar nicht vorstellen. Sie sind im Toggenburg bekannt – wie der Schlorzi.

Einerseits gibt es traditionelle Klänge mit den Instrumenten einer Striichmusig, andrerseits bieten sie mit Gitarre, Banjo und Mandoline ein breites Spektrum von Country über Blues bis zum irischen Folk. Auch Bluegrass, Western Swing und Boogie sind in Ihrem Repertoire. Was sie bieten zeugt von grosser musikalischer Klasse

Freitag, 11. November 2016, 19.30 Uhr
Live-Musik-Konzert
mit 3-Gang Dinner
Ab 19.15 Uhr Eintreffen und Begrüssung der Gäste
Anschliessend genussvolles 3-Gang-Dinner und Live-Musik-Konzert
Eintritt CHF 15.—

Menü herunterladen

 

Rückblick

Am Freitag, 26. August spielte Invade im Kultur Café ABDERHALDEN

Die sympathischen Jungs Sandro Pantaleoni, Marcel „Cello“ Pedrett, Franco Pellegrini, Markus Schälli und Heinz Wellauer verstehen es an Ihren Konzerten eine grossartige Stimmung aufzubauen. Die fünf Bandmitglieder interpretieren seit mehreren Jahren gekonnt und erfolgreich Songs  vieler bekannter Bluesgrössen und haben sich voll und ganz dem Blues verschrieben. Die Musik von „Invade“ hat etwas an sich, dem sich kein Zuhörer entziehen kann. Sie  schaffen es in die Herzen der Zuhörer „einzudringen“. „Der Blues aus dem Toggenburg kommt aus dem innersten der Seele und mit dieser Ehrlichkeit reissen sie das Publikum in ihren Bann.“

 

Am Freitag, 27. Mai spielte Manuel Stahlberger „Neues aus dem Kopf“

Einerseits finden Manuel Stahlbergers Piktogramme und Comic-Geschichten Platz im Café Abderhalden – die Wände im Café in Wattwil sowie im Kafihus12 in Ebnat-Kappel sind „gezeichnet“ von seinen Ausstellungen – andrerseits findet die beliebte Cremeschnitte der Konditorei Abderhalden ihren Platz in Manuel Stahlbergers Soloprogramm „ Neues aus dem Kopf“.

 

Am Freitag 20. November spielte Flying Ballad ab 19.30 Uhr bei uns

Präzise, intensiv und gefühlvoll: So präsentieren sich die vier jungen Musiker von Flying Ballad. Musikalisch gross geworden sind sie in der Big Band der Kantonsschule Wattwil. Mit ihrer grossen Begeisterung für den Jazz haben Mirjam Scherrer (Saxophon), Samuel Kuntz (Gitarre), Benedict Schönenberger (Bass) und Janic Haller (Schlagzeug) vor einem Jahr das Jazzquartett Flying Ballad gegründet. Ihr musikalisches Engagement und ihre Bühnenerfahrung sind trotz ihres jungen Alters gross und vielfältig.

 

Am Freitag 28. August 2015 spielte Invade ab 19.30 Uhr bei uns

Der Blues von «Invade» ist mal ruhig und verträumt, dann wieder rockig, dann schwermütig, an harte Arbeit erinnernd, bei der einem der Schweiss von der Stirne perlt.
Der Blues der Toggenburger kommt aus dem innersten der Seele und mit dieser Ehrlichkeit reissen sie das Publikum in ihren Bann.Bandleader und Sänger Franco Pellegrini an der Gitarre, Sandro Pantaleoni am Keyboard, Marcel „Cello“ Pedrett am Saxophon, Heinz Wellauer am Schlagzeug und Markus Schälli am Bass wissen das Publikum zu begeistern, sie bilden das fünfköpfige Team von „Invade“.

 

Am Freitag 23. Oktober 2015 spielte Schlorzi Musig ab 19.30 Uhr bei uns

Diese Musiker brauchen wir Ihnen kaum vorzustellen. Bekannt für ihr musikalisches Feuerwerk, begeistert die Schlorzi Musig das Publikum mit Bluegrass, New Grass, Western Swing, Blues Boogie und Strichmusig. Walter Abderhalden (Mandoline, Geige, Hackbrett, Gesang), Hanspeter Geisser (5-String Banjo, Geige, Gesang), Richard Bösiger (Gitarre, Cello, Bassgeige, Dobro, Gesang), Georges Meyer (Klavier, Akkordeon) und Res Reber (Bassgeige, Hackbrett, Bluesharp)

 

Am Freitag 5. Juni 2015 spielte The Mozzarellas ab 19.30 Uhr bei uns

The Mozzarellas spielen Lieder aus Krimis, Thrillers und Komödien sowie Schlager aus den italienischen 60er Jahren, auf Original-Instrumenten jazzy und stimmungsvoll interpretiert. „Eine Band, die das Publikum zum Beben bringt.“ The Mozzarellas, romantisch, virtuos, charmant und erbarmungslos, 60s Italo-Jazz.

 

Am Freitag 26. Juni 2015 spielte das Trio Gramorimba bei uns

Jahrelang war Stein das Arbeitsmaterial von Rudolf Fritsche. Eher zufällig kam er dazu, ihm Klänge zu entlocken. Eine Suche, die ihn nicht mehr losliess.
David Sourlier (Violoncello), Regula Bauman (Blockflöte) und Rudolf Fritsche (Gramorimba) spielen klassische Werke mit gelegentlichen Ausflügen in lüpfige Musikstücke.  Oder wie sie selbst sagen: „ Von Mozart bis Appenzell“.

 

Am 14. November spielt die Schlorzi-Musig ab 19.30 bei uns

Bekannt für ihr musikalisches Feuerwerk, begeistert die Schlorzi Musig mit einem breiten Spektrum von Bluegrass über Blues und Folk bis hin zu Strichmusig. Lassen Sie sich von diesen fetzigen und heimatlichen Klängen mitreissen und geniessen Sie einen Abend in besonderer Atmosphäre.

→ Schlorzi-Musig mit Abendessen im Café Abderhalden, in Wattwil 

 

Im August 2014, Bluesnight im Café Abderhalden

Der Blues von «Invade» ist mal ruhig und verträumt, dann wieder rockig, dann schwermütig, an harte Arbeit erinnernd, bei der einem der Schweiss von der Stirne perlt. Der Blues der Toggenburger kommt aus dem innersten der Seele und mit dieser Ehrlichkeit reissen sie das Publikum in ihren Bann: Was für ein Abend!

→ www.invade.ch

 

Im Juni 2014, Griechische Nacht im Café Abderhalden

Die Inselklänge von Eleni und Petros nahmen die Gäste des Café Abderhalden mit auf eine Reise. Griechische Rhythmen und der Gesang von Eleni und Petros bereiteten unseren Gästen einen herrlichen Abend mit griechischem Flair und feiner Küche.

 

Im Oktober 2013, Heimatliche Klänge im Café Abderhalden

Die Schlorzi Musig aus dem Neckertal verzaubert die Gäste des Café Abderhalden. Die Vielseitigkeit überzeugt, das musikalische Können ebenso. Die Gäste des Café Abderhalden sind begeistert und sich einig: Sie kommen wieder!


→ www.schlorzimusig.ch

→ Café Abderhalden Wattwil
Feines Café, in Wattwil, 365 geöffnet, mit Terrasse...

→ Kafihus 12 Ebnat-Kappel
Klein, fein, mit Kinder- und Gesellschaftsspielen, Zeitungsangebot und Terrasse...

→ Produkte
Eine reiche Auswahl an Hausgemachtem…

→ Catering-Service
Nutzen Sie unsere Erfahrung für die Vorbereitung und Durchführung Ihres Anlasses

→ Geschenkideen
Bei uns finden Sie Geschenke für jede Gelegenheit…

→ Kultur im Café
Ein Raum, viele Möglichkeiten…

Sage es weiter!Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+