Ausstellungen 2017-07-24T08:48:51+00:00

6. Ausstellung im Café ABDERHALDEN Wattwil und Ebnat-Kappel vom 1. Juli – 31. Dezember 2017

Weisse Wände sind verpönt. Entweder gelten sie als kulturlos oder sind Ausdruck einer klaren ästhetischen Haltung. In einem Café, an einem Ort der Begegnung und der Gastfreundschaft, dürfen die Wände etwas Farbe haben. Manchmal leicht schillern, eine Geschichte erzählen oder sich zurück nehmen. Lieber weniger, denn zu viel.

Ab Januar 2015 werden im Café Abderhalden in Wattwil und im Kafihus in Ebnat-Kappel zeitgleich zwei Ausstellungen im Jahr zu sehen sein.
Diese können regionale Bezüge aufgreifen, Unbekanntes und Neues zeigen und auch unerwartete Denkansätze verfolgen. Der langjährige Ausstellungsmacher der Propstei St.Peterzell, Roman Menzi, versteht das Angebot der Gastgeber als eine lustvolle Taschenspielerei. In Anlehnung an das einst fahrende Volk, welches in Wirtshäusern mit wenig und kleinen Requisiten unerwartete Kunststücke aufführte.

Portraits

Fotografien von Franziska Messner-Rast, Arbon

Viele bekannte Gesichter hat sie fotografiert. Die meisten aus der Kulturszene. Die Aufzählung ist international, nicht nur Schweizer, und ofmals überrascht die Prominenz. In der Druckwerkstatt von Urban Stoob ist die Fotografin Franziska Messner-Rast zahlreichen Künstlern begegnet. Dort hat sie über lange Jahre hinweg fotografiert, ist mit ihrer Kamera unvermittelt auf- und wieder abgetaucht. Beute jagenden Fischen gleich. Anfänglich waren es die Kreativen der Erker-Galerie. Umgeben von flachen Steinen hat sie die malenden Schrifsteller, die Maler und Plastiker beim Lithografieren dokumentiert. Augenblicklich festgefroren, blitzschnell, schwarz auf weiss. Zurückhaltend und fast wortlos erinnert ihre Tätigkeit an das wendige Kreisen unter dem Wasserspiegel, einer Annäherung aus der Abwesenheit, möglichst unbemerkt und präsent zugleich. Das geduldige und feinsinnige Beobachten, das subtile Ausloten der Berührungspunkte, der präzise Blick und die jahrelange Erfahrung im Umgang mit Persönlichkeiten begünstigen das Resultat. Ihre Menschenkenntnisse sind Teil der Aufnahme und verhelfen der wiederholten Verschlusszeit zum Durchbruch. Immer ist sie am Individuum interessiert, an seinen
Eigenheiten, der Gestik und Authentizität. Der gesellschafliche Rang ist ihr dabei einerlei. Mehr interessiert sie vielleicht, inwiefern Ruhm oder Verwahrlosung das Kopfbild zu verändern vermögen. Wiederholt hat die Lichtbildnerin denn auch Randständige und Sonderlinge portraitiert, erfolgreiche wie erfolglose, in der Gassenküche, in Ateliers und Museen, auf Bahnhöfen, in Alt- und Dachwohnungen, auch vor den Häusern, als wären es existenzielle Nebenräume, befristete Privatsphären in denen der direkte Blick für kurze Zeit möglich wird.

Ausgestellt sind Fotografien von: Friedrich Dürrenmatt, Günther Uecker, Hans Krüsi, Eugene Ionesco, Emil Cioran, Dimitri, Hugo Loetscher, Peter Bichsel, Ferdinand Gehr, Willi Oertig, Elisabeth Hölzlberger, Felix Brenner, A.R. Penck, David Bürkler, Antoni Tapies und Joseph Brodsky.

Café Bäckerei Konditorei Abderhalden, Poststrasse 22, 9630 Wattwil
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 06.15-18.30 Uhr, Sa / So. 06.30-18.00 Uhr

Kafihus, Kapplerstrasse 12, 9642 Ebnat-Kappel
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 07.00-18.30 Uhr, Sa. 07.00-18.00 Uhr,
So. 08.00-17.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 1. Januar – 31. Juni 2017

→ Café Abderhalden Wattwil
Feines Café, in Wattwil, 365 geöffnet, mit Terrasse...

→ Kafihus 12 Ebnat-Kappel
Klein, fein, mit Kinder- und Gesellschaftsspielen, Zeitungsangebot und Terrasse...

→ Produkte
Eine reiche Auswahl an Hausgemachtem…

→ Catering-Service
Nutzen Sie unsere Erfahrung für die Vorbereitung und Durchführung Ihres Anlasses

→ Geschenkideen
Bei uns finden Sie Geschenke für jede Gelegenheit…

→ Kultur im Café
Ein Raum, viele Möglichkeiten…

Sage es weiter!Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+